Archiv für den Monat: November 2014

PainStation

Für gehörigen Nervenkitzel sorgt im Computerspielemuseum die PainStation:

„Die PainStation verursacht echte Schmerzen. Das Spiel erfolgt auf eigene Gefahr, es wird keinerlei Haftung übernommen. Gelegentlich können nach intensivem Spielen folgende Verletzungen auftreten:

– Verbrennungen an der Handunterseite durch intensive Hitzeenwirkung.
– Lähmungserscheinungen in der linken Körperhälfte durch Stromschläge.
– Hämatome und offene Verletzungen auf dem Handrücken durch wiederholte Peitschenhiebe.“