Archiv für den Monat: September 2009

Mündliche Prüfungen

Meine mündlichen Prüfungstermine stehen mehr oder weniger fest:

30.10. Biologie
09.11. Politische Bildung
eventuell 52. Kalenderwoche Erziehungswissenschaften

Zeitlich liegen sie angenehmerweise am frühen Nachmittag. Es gibt Studenten, die werden ab 19.40 Uhr geprüft.

3. Prüfungstag

Bisher fragte ich mich, warum manche Prüflinge bis zu vier mal auf die Toilette müssen (schwache Blase?), aber wenn man so abgebrüht ist und die Hosentaschen mit zahlreichen Spickzetteln voll hat, wird es verständlich.

Bei den Aufgaben in Politikdidaktik gab es keine Überraschungen. Die Entscheidung zwischen den beiden Aufgabensammlungen fiel richtig schwer, denn sie waren beide gut lösbar.

2. Prüfungstag

Die Bahn war pünktlich.

Diesmal brauchte kein Prüfling wieder nach Hause gehen.

Offiziell war jeder der drei Aufgabenblöcke in Biologie von 1. – 4. durchnumeriert, aber in den Teilgebieten Botanik und Zoologie haben es die Dozenten geschafft, durch zahlreiche Unteraufgaben den Umfang ihrer Bereiche zu verdreifachen. Hinzu kommt, daß nicht ersichtlich ist, wie die Einzelaufgaben gewichtet werden.
Ökologie und Zoologie liefen gut. Botanik war so lala.

25% liegen hinter mir. :-)

Calpico

Auf der Speisekarte im Susuru in Mitte habe ich gestern Calpico Cranberry entdeckt, und war begeistert. Calpico ist vergleichbar mit einer leicht gesüßten Fruchtmilch, sehr wässrig und erfrischend. Das Getränk ist in Japan wohl äußerst beliebt und in vielen weiteren Geschmacksrichtungen erhältlich.