Archiv für den Monat: August 2003

Kein Wunder, daß der Einzelhandel die Einführung eines einheitlichen Pfandsystems boykottiert. Er hat damit schon 450 Millionen Euro durch nicht eingelöste Pfandgutscheine eingestrichen.

Neuwahlen. :-) Weiß schon jemand, wie im günstigsten Fall die Stimmverteilung im Bundesrat ausfallen wird?

Noch etwas entdeckt: Sexy Kochen und Backen auf 9live. Ebenfalls mit Jessy. Da schmieren sie sich dann gegenseitig die Oberweite mit Margarine ein und bestäuben sich mit Puderzucker.

PS: Am 21.8. ist Gaynight bei Chatstation Live.

Wo man so zwangsweise an’s Bett gefesselt ist, bleibt einem ja ausgiebigst Zeit, um das Fernsehprogramm zu studieren. Wenn ich ehrlich bin, ist das so schlecht, daß ich sogar begonnen habe, etwas für die Uni zu tun.

Den nächtlichen Höhepunkt bietet momentan Berlins Krachersender TVB mit Chatstation Live. Über eine 0190-Nummer kann man mit den sich auf einem roten Sofa räkelnden Schnecken telephonieren oder für 1,99 € SMS-Nachrichten schicken, die laufend in’s Bild eingeblendet werden („Zeig mal Deine…“, „Ich würd‘ mit Dir gerne mal…“, „Jessy, ich liebe Dich!“). Star der Sendung ist das Sachsenmädel Jessy, die nach SMS-Aufforderung bereitwillig verschiedenste Körperteile zeigt. Bei den Themenabenden (Piercing, Pyjamaparty, Auto…) wird nebenbei für irgendetwas gevotet. Was genau, konnte ich noch nicht rausfinden, da das mit der Moderation, den Kurzmitteilungen, den Telephonaten und dem Ausziehen alles etwas durcheinander geht. Wer möchte, kann am Fernsehturm übrigens höchstpersönlich in’s Studio gaffen.