Kategorie-Archiv: Allgemein

Elternabend

Wutentbrannt am Telephon zur Sekretärin: „Wie kann man nur so unmöglich sein, und den ersten Elternabend an der neuen Schule auf den Abend legen, an dem Deutschland spielt?“

Kahles Frettchen

„Hi! Bock dich rasieren zu lassen für, Schädel kahlrasieren, Augenbraue weg. Ich gebe dir 100€ dafür!“

Ähm, Nein.

 

Telephonbuch

< „Hallo?“
> „Guten Tag, spreche ich mit Frau F.?“
< „Ja.“
> „Mein Name ist N. Sie wohnen in der XY-Straße, und ich würde Sie gerne fragen, ob Sie mir die Kontaktdaten Ihrer Hausverwaltung sagen können, da ich mich auf eine leere Wohnung im Haus bewerben möchte.“
< „Was? Woher haben Sie denn meine Nummer?“
> „Aus dem Telephonbuch.“
< „So weit kommt’s schon.“

Grand Prix 2014

Der bisher amüsanteste Interims-Einspieler: „Excuse me. I am the host.“

Die eingängigsten Ohrwürmer:

Dänemark – wobei den wie Warblers bei Glee schon gesungen haben -, Griechenland, Weißrußland und ganz großes Kino für den nächsten James Bond: Österreich.

…und ich will einen der knallbunten Anzüge der Isländer.

Wir suchen den ersten Schlüssel noch… im Heuhaufen

Der vorliegende Rahmenlehrplan weist Standards […] aus und unterteilt diese in drei Niveaustufen:

  • 1-Schlüssel-Niveau: einfacher Standard (Hauptschule)
  • 2-Schlüssel-Niveau; mittlerer Standard (Realschule)
  • 3-Schlüssel-Niveau: erweiterter Standard (Gymnasium)

Die Standards verdeutlichen […], welche Fähigkeiten und Fertigkeiten
die Schülerinnen und Schüler in der jeweiligen Schulform erwerben müssen.